Scandinavia 2014

30.08.2014

Are, der Mountainbikeabschluss

Durch die vielen Plakate und dass ich überall Leute mit coolen Mountainbikes sehe, bin ich richtig motiviert für den heutigen Tag. Ich putze gleich einmal die […]
29.08.2014

Eine Sauna!

Heute wollen wir wieder etwas Distanz machen. Are heisst unser Ziel. Dort gibt es einen grossen Downhillpark und wir erhoffen uns eine nette XC-Strecke für unsere […]
28.08.2014

Nachleuchten

Nach der langen Nordlichtnacht fällt das heutige Frühstück quasi mit dem Mittagessen zusammen. Gut gesättigt aktualisieren wir den, wieder einmal etwas nachhängenden, Blog. Bis dies erledigt […]
27.08.2014

Aurora Borealis

Als wir unseren Tee bei stärkerem Wind in der nähe des Autos kochen wollen, steigt eine Deutsche aus ihrem VW-Bus und lädt uns ein bei ihr […]
26.08.2014

Weitradln in Schwedens Weite

Wir wachen auf und schon stehen zwei Autos auf dem Parkplatz, vermutlich von weiteren Jäger*innen, nachdem wir öfter Schüsse hören. Wir packen also unsere Bikes und […]
25.08.2014

Wanderung im Jagdgebiet

Als wir unsere Sachen für die Wanderung in das Naturreservat Marsfjället packen, kommt gerade ein Wanderer zurück, der dort irgendwo in den Bergen übernachtet hat. So […]
24.08.2014

Nacht am Feuer

Es geht weiter Richtung Süden. Wohin genau wissen wir wieder einmal nicht. Im Strassenatlas lacht uns eine grün hinterlegte Landstrasse (besonders schöne Strecke) an, welche an […]
23.08.2014

Viel Verkehr ist hier ja nicht

Aber jetzt müssen wir das Auto einräumen, also wird auch gleich das Chaos beseitigt und diesmal wirklich! Nach dem wir beschlossen haben, dass es weiter in […]
22.08.2014

Der Heimatalltag

Wir beschliessen heute wieder einen Pausentag einzulegen, um erstens mein Knie zu schonen, das Chaos mal wieder in Ordnung zu bringen und, vor allem, gibt es […]
21.08.2014

Bärenjäger

Wir wärmen gerade unsere Hände am heissen Teehäferl auf, als eine neuseeländische Wandergruppe grossteils in KURZEN Hosen an uns vorbei geht. Die haben den warmen Tee […]
20.08.2014

Blick in die Freiheit

In der Früh weckt mich das Geräusch von Rentierhufen auf, deren Besitzer neugierig unser Zelt besichtigen. Der Regen ist weitergezogen und wir sehen sogar etwas blauen […]
19.08.2014

Königlich wandern

Endlich ist es so weit, es geht in den Nationalpark! Der Regen hat über Nacht nachgelassen sodass ein relativ trockenes Wandern möglich ist. Vom Parkplatz weg […]
18.08.2014

Letzte Vorbereitungen

Heute hat das Sportgeschäft in Jokkmokk endlich wieder offen. Wir erhoffen uns hier wertvolle Tipps zur Wanderung in den Sarek zu bekommen. Doch der Verkäufer kennt […]
17.08.2014

Eine kulturelle Begegnung

Heute ist Sonntag, also Pausentag! Obwohl das Wetter einigermassen schön ist, besuche ich das Samenmuseum, während Johannes den Ort besichtigt. Das Museum erzählt in lieb hergerichteten […]
16.08.2014

Ruhe vor der Action

Unser nächstes Ziel ist der Sarek-Nationalpark. Dazu steuern wir die Stadt Gällivare an, welche etwa 200 Kilometer östlich des Nationalparks liegt. Dort angekommen lesen wir im […]
15.08.2014

Biken im Auenland

Jetzt bin ich schon etwas genervt von der vielen Fahrerei die letzten Tage. Anders gesagt: ich sitze bereits auf heissen Kohlen!! Also biegen wir bei der […]
14.08.2014

Schotterstrassen, Seen und viele Gelsen

Heute Morgen weckt mich das sanfte Prasseln des Regens auf das Zeltdach. Die nächste Regenpause nutze ich um mein Zelt abzubauen. Während ich Frühstück richte, kriecht […]
13.08.2014

Bis zur Grenze

Nachdem der Blog wieder einmal ordentlich im Verzug ist, haben wir die Einträge gestern nicht mehr fertig stellen können. Also setzen wir uns in den Gästeraum […]
12.08.2014

Eine Tourist*inneninfo und eine Tankstelle sind nicht zwei Dinge

Wir suchen heute weiter nach einem Campingplatz, um den geplanten Pausentag endlich zu machen. Aber die Campingplätze, die auf unserer Karte eingezeichnet sind gibt es nicht. […]
11.08.2014

Ein Dorf und ein Campingplatz sind nicht zwei Dinge

Auf der Wanderung vom echten Nordkapp zurück zum Auto treffen wir einige bekannte Gesichter, unter anderen ein österreichisches Pärchen, das so freundlich war und das das […]